12.-15. Oktober 2022 / Lunz am See/ Österreich 

Führen aus der inneren Kraft

IMPULS-SEMINAR 2:

Führen nur mit Zielvorgaben strengt an und fordert. Führen aus einer zusätzlichen ‚Quelle’, einer tiefen inneren Kraft zieht andere an und bringt Leichtigkeit. Der Zugang muss aber freigelegt und geübt werden: dazu gilt es zunächst frei und ‚leer’ von Alltagsmustern zu werden, sich mit dem tieferen Wollen zu verbinden und daraus zu handeln.

Entscheidend dafür ist, den Zugang zu einer wachen Präsenz zu entdecken. Ein wichtiger Hebel dafür ist ein 24-Stunden-Aufenthalt allein in der Natur. Dieser ‚exklusive persönliche Zeit-Raum‘ und der damit verbundene Prozess hilft, innere Blockaden wahrzunehmen, aufzulösen und die eigene Aufgabe, den Purpose, neu und klar zu sehen. Führen aus der inneren Kraft setzt tiefe Kräfte frei, ist anziehend und wirksam.

IMG_9087
IMG_0970_edited
P1010227
foto daniel TOP
P1010302
P1010140

Hinweise zum Ablauf der 4 Tage: 

Zum Auffinden der inneren Kraft gilt es, zunächst frei und ´leer´ von den gewohnten Überzeugungen und Alltagsmustern zu werden. Dann wird es möglich, sich mit dem tieferen Wollen zu verbinden und aus dieser Kraft unmittelbar und fokussiert zu handeln. Ein wichtiger Hebel dafür ist ein 24-Stunden-Aufenthalt allein in der Natur, um die inneren Blockaden wahrzunehmen und aufzulösen. Dieser Prozess hilft, die eigene Aufgabe, den purpose, neu und klar zu sehen. Führen aus der inneren Kraft ist freudvoll, anziehend und wirksam.

Über einen bewährten Prozess in 3 Schritten -  Vorbereitung und geschärftes Wahrnehmen/ persönliche Solozeit in der Natur / Verdichtung und Integration der Erfahrung für den Alltag - und unsere jahrelange Erfahrung stellen wir einen sicheren Rahmen zur Verfügung, um sich neugierig und vertrauensvoll auf diese unvergessliche Selbst-Erkundung einzulassen. 

Rahmen für diese 4 Tage

Zeit: 12. Bis 15. Oktober 2022

Ort: Lunz am See, Niederösterreich; Retreat-Bauernhof Oberhof

Leitung: Dr. Walter Bertolini, Dr. Toni Kofler

Preis: 1.900.—plus USt